Mesotherapie und PRP-Therapie - Naturheilpraxis Alexandra Nau

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Mesotherapie und PRP-Therapie

Therapieverfahren
Die Mesotherapie und PRP-Therapie (vielen auch als Vampirlifting bekannt) stellt eine Kombination aus Akupunktur, Neuraltherapie und Eigenbluttherapie dar und findet ihren Einsatz bei degenerativen und entzündlichen Veränderungen und auch in der Ästhetik.
 
Die gezielte lokale Anwendung von verschiedenen homöopathischen, pflanzlichen Wirkstoffen und thrombozytenreichem Blutplasma soll die Durchblutung steigern, die Sauerstoffversorgung im Bindegewebe verbessern, Entzündungen hemmen und das Immunsystem stimulieren.

Für die PRP-Behandlung wird dem Patienten etwas Blut abgenommen, speziell aufbereitet und reinjiziert. Entweder ins degenerativ und/oder entzündlich veränderte Gebiet oder, wenn es um die Ästhetik geht, um Augenpartie, Wangen- und Mundbereich herum. Die Haut soll so straffer und glatter werden.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü